Herausgeber: LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG   • Ausgabe Cottbus

Foto: LWG/Röwer
Symbolische Scheckübergabe durch LWG-Geschäftsführer Jens Meier-Klodt und die Leiterin des Ronald Mc Donald Hauses in Cottbus Sibylle Stahn. Foto: LWG/Röwer

Engagement

Eine Herzenssache für die LWG

Seit mehr als 11 Jahren unterstützt die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG das Ronald McDonald Haus in Cottbus. Und das soll auch in Zukunft so bleiben, versicherte LWG-Geschäftsführer Jens Meier-Klodt bei seinem Besuch im Mai und übergab einen symbolischen Scheck über 5.000 Euro. Damit wird die bestehende Patenschaft für das Apartment 14 um drei weitere Jahre verlängert. „Wir haben nicht nur ein großes Herz für Kinder“, so Jens Meier-Klodt, „Mitarbeiter von uns konnten hier schon selbst Hilfe für ihre eigene Familie erfahren.“

„Wir sind froh und dankbar für diese große Spende“, freut sich die Leiterin des Hauses Sibylle Stahn. „Die beständige Unterstützung macht es möglich, auch zukünftig den Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit zu bieten.“
Das im Mai 2003 eröffnete Cottbuser Haus hat insgesamt 15 Apartments, die Müttern, Vätern oder auch ganzen Familien eine Zeitlang zur Verfügung stehen. Jedes Jahr nutzen rund 300 Familien diese Möglichkeit. Zwei Drittel der Übernachtungskosten werden ausschließlich über Spenden finanziert.