Herausgeber: Märkischer Abwasser- und Wasserzweckverband

Zum Wohl! Otto Ripplinger (3. v. l.) übergab im Namen des MAWV den neuen Trinkwasserspender in der Grundschule Schulzendorf.
Foto: SPREE-PR/Petsch

Trinkwasserspender Nummer 4 und 5

Gegen Wissensdurst den Unterricht, gegen Durst in der Pause frisches Wasser vom Trinkwasserspender

Sie konnten es kaum erwarten, ihre Trinkwasserspender zu testen. Auch die besonderen Trinkwasserflaschen nahmen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schulzendorf mit begeistertem „Woooow!“ entgegen. Otto Ripplinger, kaufmännischer Leiter des MAWV, hatte obendrein ein spritziges Wasser-Quiz vorbereitet. Die vier Trinkwasserspender-Verantwortlichen an der Schule erklärten bei der Übergabe von Trinkwasserspender Nr. 4 und 5 ihre Aufgaben: „Wir passen auf, dass ordentlich mit den Spendern umgegangen wird und keiner Wasserschlachten veranstaltet oder sie gar umreißt.“ Prima! Den nächsten Trinkwasserspender erhalten übrigens die Kids der Grundschule Wildau.