Herausgeber: Märkischer Abwasser- und Wasserzweckverband

Melina Schniegler-Dagge, Assistentin der Verbandsleitung/Personal, beim Drachenbootcup an der Wasserbar.
Foto: MAWV

Feierabend für die Plastik-Enten. Wie man sieht, haben die Kids hart um sie gekämpft.
Foto: MAWV

Der Märkische Abwasser- und Wasser­zweckverband bei seinen Kunden auf du und du mit Drachen und Enten.

Auf du und du mit Drachen und Enten

Ist es Ihnen schon aufgefallen, dass Sie Ihrem MAWV immer häufiger bei Veranstaltungen im Verbandsgebiet begegnen? Wo unter anderem im zurückliegenden Vierteljahr?

22. Drachenbootcup in Königs Wusterhausen

32 Teams aus Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt trugen am 11. Mai im Strandbad Neue Mühle 39 spannende Rennen aus, kämpften um verschiedene Cups und den Bürgermeisterin-Pokal von KW. Hätte es einen Preis für den besten Durstlöscher gegeben – er wäre ganz klar ans erfrischende, gesunde Trinkwasser von der MAWV- und DNWAB-Wasserbar gegangen. „Ja, unser Angebot wurde sehr gern angenommen. Die Teams kamen direkt nach ihren gefahrenen Runden zu uns und brachten ihre trockenen Kehlen wieder in Schwung“, berichtet Melina Schniegler-Dagge, Assistentin der Verbandsleitung.

Entenangeln bei den „Kleinen Waldgeistern“ in Zeuthen

Gelbe, rot, blaue und grüne Plastik-Enten in zwei seeblauen Minibecken sorgten beim Kitafest am 24. Mai für fröhlichen Wasserspaß. „Auch das Glücksrad war dicht umlagert. Jeder wollte einen Preis erdrehen“, schmunzelt MAWV-Mitarbeiterin Chiara Schwede, die die Kollegen von der DNWAB unterstützte.